BitRss.com latest Crypto World News

Search and discover the latest Cryptocurrency updated Stories in Categories.

24-7 Cryptocurrency News about Blockchain, Technology and much more, only from Top Leading Sources.

Der Lightning-Hackday in München: Mehr Festival als Konferenz

Der Lightning-Hackday in München: Mehr Festival als Konferenz
Ein paar Eindrücke vom Lightning Hackday in München: Thomas Voegtlin erklärt, wie er Lightning in Electrum bringt und was das für ihn bedeutet; ein Bitcoiner aus Brasilien erzählt von einem monumentalen Kraftwerk an der Grenze zu Paraguy, und ein Besitzer eines großen Lightning Hubs berichtet, wie viel Geld er durch Transaktionen einnimmt. Dazu gibt es natürlich Kaffee und Bier, bezahlt per Lightning.
Der Hackday ging das ganze Wochenende und war ein Riesenevent. Ich wäre gerne, konnte aber Samstag nicht, und habe es lediglich geschafft, am Sonntag für einige Stunden dort zu sein. Daher bin ich vermutlich ein schlechter Berichterstatter. Ich habe nur einen Bruchteil mitgbekommen, und, um ehrlich zu sein: Ich habe keine einzige Präsentation gesehen.
Aber ich glaube, darum ging es auch gar nicht so sehr. Der Lightning Hackday war ein internationales Zusammenkommen von Bitcoinern, mehr ein Festival als eine Konferenz. Alles in allem waren rund 200 Leute anwesend, erzählt der Organisator Jeff Gallas, ich vermute, von allen Kontinenten und aus (wild geschätzt) mehr als 30 Ländern. Der Präsentationsraum war eher klein, nicht mal Klassenzimmer-Größe, während die Halle, in der einfach nur Sofas, Tische und Stühle standen, ziemlich ausgedehnt war. Hier saßen die meisten Leute, redend, diskutierend, an Hardware bastelnd, programmierend …

Eine Münchner Kaffeerösterei hat traumhaften Kaffee verkauft, zum echt günstigen Preis von 10.000 Satoshi je Becher (etwa 80 Cent). Dass der Röster nicht Euro, sondern Bitcoin als Rechnungseinheit machte, war beeindruckend; es zeigte den Geist dahinter: Es geht nicht ums Geldverdienen, sondern darum, Lightning voranzubringen. Bezahlt wurde der Kaffee natürlich per Lightning. Wer Lust auf etwas mit mehr Umdrehungen hatte, konnte sich an einem Zapfhahn Bier einschenken. Wenn man per Lightning einen kleinen Betrag – 21 Schweizer Rappen – bezahlte, floss automatisch ein kleines Bier aus dem Zapfhahn.

Auf diese Weise wurde der Hackday selbst zum Test, wie gut Lightning-Zahlungen funktionieren. Es gab einen Tweet von Podcaster Peter McCormack, der er ein Video zeigt, in dem er stolz seinen Kaffee mit Lightning bezahlt – was aber eher für Amüsement unter den Lightning-Skeptikern sorgte, weil es vom Drücken des „Pay“-Knopfs an 20 Sekunden gedauert hat, bis die Zahlung an der Kaffeekasse registriert wurde.


Censorship resistant coffee purchase with Lightning at the Lightning Hackday in Munich using my @bluewalletio .
Badass! pic.twitter.com/W7P8xQDWpV
— Dr. Peter McCormack (@PeterMcCormack) June 1, 2019

Diese Erfahrung konnte ich nicht reproduzieren, obwohl ich wie Peter mit der BlueWallet bezahlt habe (benutzt lieber Eclair!). Bei mir hat keine der zahlreichen Zahlungen länger als fünf Sekunden gedauert. Der Kaffeeröster hat mir das bestätigt: Grundsätzlich gehen alle Zahlungen durch, manchmal geht es schneller, manchmal länger. 20 Sekunden lagen am extremen Ende der Skala. Einer der Ko-Veranstalter, Michael, meinte, es würde vermutlich am lokalen WLAN liegen, das durch die vielen Internet-Junkies in der Halle zuweilen überlastet wird.
Insgesamt, berichtet der Veranstalter Fulmo später, sind mehrere hundert Kaffee und Biere per Lightning bezahlt worden. Wenn man es in Blockspace umrechnet, hätte das, was an diesem Wochenende durch Lightning gerauscht ist, 100 bis 200 Kilobyte verbraucht.


Some statistics for the #LightningHackdayMUC :
– 163 tickets sold, 137 paid over the #LightningNetwork 
</div>
	
<style>
/*  */

#screenshot{
	position:absolute;
	border:1px solid #ccc;
	background:#333;
	padding:5px;
	display:none;
	color:#fff;
	}
/*  */
</style>
<script src=
BitRss.com shares this Contents with License.

Thank you for Share!

   
Read the full Article

Read the full Article: Der Lightning-Hackday in München: Mehr Festival als Konferenz


Search Crypto News


BITRSS | CRYPTOCURRENCY WORLD NEWS

The latest Top News, from up to 70 Leading exponents of BlockChain, Bitcoin and different Accredited Crypto Currency Sources.

Since 2015, our Mission was to Share, up-to-date, those News and Information we believe to represent in an Ethical and sincere manner the current Crypto Currencies World: everything you are looking for, in one place!

We have always tried to give priority to the News; for this reason we have designed BitRss.com simple and intuitive, usable by all Devices, fast and effective.


| LEARN MORE ABOUT |

24h Most Popular News