BitRss.com latest World Crypto News

Search and discover the latest Cryptocurrency updated Stories in Categories

24-7 World Cryptocurrency News about Blockchain, Technology and much more, only from Top Leading Sources

Bitcoin IST Krypto. Seid stolz darauf!

Es gibt starke Gründe, Bitcoin vom Rest des Kryptomarktes zu trennen. Allerdings ist Bitcoin nicht nur Teil, sondern Ursprung des Krypto-Sumpfes – und anstatt sich dafür zu schämen, sollten Bitcoiner stolz darauf sein. Denn das ist der Preis von gutem Geld .
Bitcoin, pfeift es derzeit von vielen Dächern, sei nicht Krypto: Es gebe Bitcoin, und dann gebe es die anderen Kryptowährungen – durch die Bank weg Shitcoins und Scamcoins und Abzocke. Ohne Ausnahme.
An dieser Parole kommt man derzeit kaum vorbei. Wo immer Bitcoin und Krypto diskutiert werden, weht sie einem entgegen.
Zum Beispiel der Podcaster und Autor Niko Jilch. Er hat den Slogan zu seinem Mantra gemacht. Etwa hier : „Wir dürfen dabei nicht vergessen: Bei allen anderen Blockchains außer Bitcoin handelt es sich im Kern um zentralisierte Firmen, die (illegale) Wertpapiere herausgegeben haben.“
Oder der Influencer Giggi, der die Szene salbungsvoll einschwört : „Liebe Krypto- und Fiat-Bros … Es sollte inzwischen offensichtlich sein, aber ich fürchte, ich muss es trotzdem genau erklären: Bitcoin, nicht Blockchain. Bitcoin, nicht Krypto. Bitcoin, nicht Distributed-Ledger-Technologie. Bitcoin, nicht DeFi. Bitcoin, nicht Web3.“
Oder auch einfach nur mal hier oder da auf twitter, etwa wenn die Tagesschau Krypto und Bitcoin in einem Satz nennt, folgt prompt die übliche Aufklärung:

FTX hat mit Bitcoin nichts zu tun. Sie hatten nicht einen auf ihrer Bilanz. Es war durch und durch ein Betrugsgeschäft mit Shitcoins. Hört endlich auf, Bitcoin mit in den gleichen Suppentopf zu schmeißen
— El Bitcoin ambassador (@elbitcoinamb) November 23, 2022

Rauf und runter singt und summt die Szene diese Melodie. Immer. Wieder. Und immer. Wieder: Bitcoin Ist Nicht Krypto. Die Szene schämt sich für ihre Verwandten.
Warum? Wieso? Weshalb?
Diese gebetsmühlenartig gepredigte Aufforderung zur Haltung versetzt mich in einen beständigen Zustand der Irritation:
Sollten Bitcoiner nicht eigentlich einen freien Wettbewerb des Geldes fordern, anstatt Ignoranz und Generalisierung?
Wenn es darum geht, ein dezentrales Geld zu schaffen – ist es nicht besser, ein Backup zu haben, anstatt einen Single-Point-of-Failure?
Warum hacken die Bitcoiner so obsessiv auf Ethereum herum, anstatt auf echten Scamcoins?
Warum haben Bitcoiner eine so große Abneigung dagegen, nicht nur Geld zu dezentralisieren, sondern durch DeFi auch Finanzdienstleistungen?
Es war mir ein Rätsel. Diese intolerante Haltung ist in meinen Augen Anti-Bitcoin.
Aber ich glaube, ich habe eine Antwort auf die Frage gefunden, und ich glaube, die meisten Bitcoiner würden ihr zustimmen.
Die Medizin und das Gift
Ich gehe davon aus, dass die meisten Bitcoiner Idealisten sind. Sie sind nicht gegen Krypto, weil sie sich um ihr Portfolio oder ihr Ego sorgen – sondern weil es ihnen um eine bessere Zukunft geht: weil sie fürchten, dass Krypto die großartige Vision bedroht, die Bitcoin eröffnet hat. Das Zeitfenster, die Welt zu verbessern, ist schmal, und Krypto hilft nicht, sondern behindert.
Bitcoin ist der große Vereinfacher: Bitcoin teilt die Welt durch 21 Millionen und bringt jeden auf dieselbe Kette. Eine Welt – ein Geld. Keine Kakophonie der Währungen, keine komplexen Finanzkonstrukte mit Banken und Derivaten, keine Inflation und Hyperinflation – einfach nur 21 Millionen Bitcoins. Diese radikale Vereinfachung des Finanzwesens ist attraktiv. Bitcoin anstatt Fiat.
Andere Kryptowährungen, allen voran Ethereum, kopieren die Technologie hinter Bitcoin – die Blockchain – aber bauen jenes Finanzwesen nach. Schlimmer noch: sie machen es dezentral und damit unaufhaltbar. Bitcoin greift das Finanzwesen an – Krypto verfestigt es. Bitcoin beendet den Wahn der Spekulation – Krypto treibt ihn in die völlige Eskalation.
Bitcoin vereinfacht das Geldsystem auf eine Währung mit einer fixen Menge. Krypto schüttet tausende und zehntausende Copy-Pasta-Währungen auf die Welt. Bitcoin macht Geld knapper, Krypto beliebiger.
Krypto pervertiert, was Bitcoin geschaffen hat. Bitcoin ist die Medizin – Krypto das Gift.
Der Ärger darüber ist nachvollziehbar, oder?
Individuelle und kollektive Moral
Ich denke jedoch, dass ein Kategorienfehler vorliegt.
Wenn Bitcoiner meinen, dass Bitcoin uns von den Abgründen des Finanzwesens befreit, steckt darin die Hoffnung, dass ein besseres Geld auch die Art ändert, wie Menschen auf Geld reagieren: dass Bitcoin den Einzelnen moralischer macht. Und dies halte ich für einen schweren Irrtum.
Geld legitimiert den Wechsel von Eigentum, ohne dass Gewalt, Beziehungen oder Moral notwendig sind. Das ist eine seiner wichtigsten Funktionen: Es objektiviert Transaktionen.
Diese Abstraktion ist moralisch. Erst sie ermöglicht es, dass Menschen in Frieden leben und Wohlstand aufbauen. Doch diese Moral ist kollektiv. Auf der individuellen Ebene entmoralisiert sie den Transfer von Eigentum. Legitim ist, wofür bezahlt wurde.

What is #Money ?
In marriage, its's called dowry. In temple, it's called donation. In school, it's fee. In court, fines. To kidnappers, its ransom. To children, allowance. For the government, tax. Workers, call it loan. If you owe it, it's debt.
For me, it's just #Bitcoin ! 
</div>
	
<style>
.video-container { position: relative; padding-bottom: 56.25%; padding-top: 30px; height: 0; overflow: hidden; }
.video-container iframe, .video-container object, .video-container embed { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; }
</style>
<script src=
BitRss.com shares this Contents always with License.

Thank you for Share!

   
Tumblr
LinkedIn
Reddit
VK

WhatsApp
Telegram

Cool to know huh? Read the full Article

Read the full Article:  ⭲ Bitcoin IST Krypto. Seid stolz darauf!


Search about Crypto News


BITRSS | CRYPTOCURRENCY WORLD NEWS

The latest Top News, only from Leading exponents of BlockChain, Bitcoin and different Accredited Crypto Currency Sources.

Since 2015, our Mission was to Share, up-to-date, those News and Information we believe to represent in an Ethical and sincere manner the current Crypto Currencies World: everything you are looking for, in one place!

We have always tried to give priority to the News; for this reason we have designed BitRss.com simple and intuitive, usable by all Devices, fast and effective.


| LEARN MORE ABOUT |

Today Most Popular News



SneakPeek Script
Setup, Upload and Go!